Newsroom

Willkommen im Zenjob-Newsroom! Hier findest Du all unsere aktuellen Medienberichte und wichtigsten Unternehmensinformationen.

Die Zenjob-Story

Zenjob wurde 2015 von Fritz Trott, Cihan Aksakal und Frederik Fahning gegründet. In den frühen Anfängen von Zenjob bekamen die Talents ihre Studentenjobs per E-Mail-Newsletter und SMS geschickt. Heute nutzt Zenjob eine eigens entwickelte Technologie, um Unternehmen immer schneller mit Studierenden zu verbinden.

Unternehmen fordern Personal in einem Online-Buchungsportal an. Geeignete Studierende werden automatisch in einer mobilen App mit den Jobs gematcht und können entscheiden, auf welche sie sich bewerben möchten.

Die Einzigartigkeit von Zenjob liegt in der Automatisierung der gesamten Personalbeschaffung. Zenjob vermittelt mittlerweile jeden Monat über 12.000 Jobs an Studierende und hat sich in den letzten vier Jahren von einem Start-up zu einem dynamisch wachsenden, technologieorientieren Personalservice-Unternehmen entwickelt.

Die Unternehmensvision von Zenjob besteht darin, den Menschen eine individuelle Gestaltung ihres Arbeitslebens zu ermöglichen. Das Ziel ist es, die Personalbeschaffung für Unternehmen und die Jobsuche für Talents zu vereinfachen und mithilfe von neuen, intelligenten Lösungen den besten Service auf dem Markt anzubieten.

In Zukunft sollen dann nicht nur Studierende, sondern alle Menschen die Möglichkeit bekommen, ihr Arbeitsleben frei und selbstbestimmt zu gestalten.

Frederik Fahning, Fritz Trott, Cihan Aksakal

Die Gründer

Vor vier Jahren traf sich Fritz Trott mit Cihan Aksakal und Frederik Fahning, den beiden Mitgründern von Zenjob. Alle drei sehnten sich nach einer neuen Herausforderung im Leben und mehr Zufriedenheit im Beruf.

Fritz hatte bereits eine Marketing-Karriere bei Rocket Internet durchlaufen, Cihan hatte die Firma kaufDA als Gründer & CTO aufgebaut und Frederik erforschte juristische Fragestellungen zu digitalen Potenzialen auf dem Arbeitsmarkt.

Die drei wollten etwas Neues entwickeln und waren von der Idee getrieben, die Arbeitswelt mithilfe von digitalen Technologien nachhaltig zu verbessern. Sie gründeten Zenjob mit dem Ziel, unsere Arbeitswelt so zu verändern, dass Menschen eines Tages selbstbestimmt entscheiden können, wann und wie oft sie arbeiten wollen.

Gegründet in

2015

von Cihan, Frederik und Fritz

Mehr als

250

Mitarbeiter

Über

1.100

Kunden