Zenjob > Datenschutz

Datenschutzinformationen

Allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Zenjob

  1. Geltungsbereich dieser Information

Diese Datenschutzinformationen gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf und Nutzung der Website „zenjob.de“ sowie der darüber abrufbaren Dienste und Funktionen.

  1. Kontaktdaten

Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Website ist die Zenjob GmbH, Stromstraße 15, 10551 Berlin, E-Mail: [email protected] Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du per E-Mail unter [email protected]

Datenverarbeitung bei Aufruf unserer Website

  1. Logfiles

Wir erheben beim Aufruf der Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logfile). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch Deine IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Dir abgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Wir erfassen derartige technische Informationen nur zum Zweck der Sicherheit unserer technischen Infrastruktur und damit Du die Internetseite korrekt angezeigt bekommst (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, wird spätestens zehn Tage nach Erhebung automatisch gelöscht. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings sind ohne die Daten u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet oder einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt.

  1. Cookies

a) Gegenstand und Zweck der Datenverarbeitung

Ruft ein Nutzer unsere Webseiten auf, so werden Cookies auf dem jeweiligen Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder PC) gespeichert. Die Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Sog. „notwendige Cookies“ werden zwingend benötigt, um die Grundfunktionen der Webseite bereitzustellen. Die Datenverarbeitung mit Hilfe dieser Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Präferenz-Cookies werden benötigt, um bestimmte Nutzereinstellungen (z. B. Sprache, Cookie-Einstellungen) zu speichern, die dem komfortableren Surfen und der optimalen Nutzung unserer Website dienen. Die Datenverarbeitung mit Hilfe dieser Cookies erfolgt ebenfalls auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Insoweit erachten wir die sich gegenüberstehenden Interessen als ausgewogen, da mit Hilfe dieser Cookies keinerlei Tracking erfolgt oder Nutzerverhalten ausgewertet wird.

Statistik-Cookies analysieren das Nutzer- und Besucherverhalten auf unserer Website. Mit Hilfe dieser Cookies können (in der Regel anonyme) Profile erstellt werden, um unsere Angebote und Dienstleistungen zu optimieren und den Vorlieben unserer Besucher und Talents anzupassen. Mit Hilfe von Marketing-Cookies können wir auf unseren Webseiten oder denen Dritter individuelle Werbung anzeigen, die anhand der Vorlieben und des Surfverhaltens der Besucher (automatisiert) ausgewählt werden. Der Einsatz dieser Cookies bedarf Ihrer vorherigen Einwilligung und erfolgt damit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit.a) DS-GVO.

b) Übersicht der Cookies, Speicherdauer und Löschung

Einzelheiten über die auf der Website eingesetzten Cookies, die Anbieter dieser Cookies, den spezifischen Zweck, den die Cookies erfüllen, findest Du in den Datenschutz-Einstellungen. Du kannst damit die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben.

  1. Consent-Tool

Für die Verwaltung der auf unserer Website eingesetzten Cookies, sowie für die Möglichkeit unserer Besucher, dem Einsatz dieser Cookies zuzustimmen oder deren Speicherung aufzuheben, nutzen wir „Cookiebot“, ein Tool des Unternehmens Cybot A/S (Cybot), Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark. Gibst Du Deine Zustimmung zu der Verwendung einzelner Cookies, werden die (anonymisierte) IP-Adresse des Besuchers, das Datum und die Uhrzeit der Zustimmung; der Benutzeragent des Browsers, unsere URL sowie ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key an Cybot übermittelt. Der verschlüsselte Key und der Cookie-Status werden auf dem Endgerät von Dir gespeichert, um bei zukünftigen Seitenaufrufen den entsprechenden Cookie-Status herzustellen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, da wir rechtlich u. a. dazu verpflichtet sind, für gewisse Cookies Deine Zustimmung einzuholen und Dir die Möglichkeit geben müssen, die Cookies einfach zu löschen.

  1. Webanalyse-Tools (Statistiken)

Auf unserer Website kommen sog. Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz, mit deren Hilfe wir das Nutzerverhalten der Website-Besucher auswerten und unsere Angebote dahingehend optimieren können. Mit Hilfe dieser Tools und der dabei verwendeten Cookie kann z. B. untersucht werden, wie und woher die Besucher auf unsere Seite kommen, welche Bereiche auf einer Website besonders oft aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Zudem können wir feststellen, welche Suchbegriffe und Websites der Nutzer eingegeben hat und auswerten, welche Information oder Angebote am gefragtesten sind. Ziel ist es, mit Hilfe der hierbei gewonnenen Erkenntnisse unsere Angebote und unseren Webauftritt nutzerfreundlich ausgestalten zu können und unsere Angebote gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten auszurichten. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Du kannst auch hier die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Im Bereich Web- und Nutzeranalyse arbeiten wir mit professionellen Dienstleistern zusammen, die uns in unserem Auftrag (und im Falle Ihrer Einwilligung) Nutzerstatistiken erstellen. Grundlage dieses Vertragsverhältnisses ist u. a. die Verpflichtung der Anbieter, besondere Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen zu haben und sämtliche personenbezogene Daten nur gemäß unseren Weisungen zu verarbeiten (Art. 28 DS-GVO, bzw. auf Basis der sog. Standardvertragsklauseln der EU).

Die Details der Anbieter in diesem Verarbeitungsprozess findest Du in Deinen Datenschutz-Einstellungen.

  1. Remarketing-Tools (Marketing)

Auf unserer Website kommen zudem sog. Remarketing-Tools zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Tools können wir individuelle Werbung auf unseren Websites anzeigen oder anzeigen lassen, die anhand der Vorlieben der Besucher (automatisiert) ausgewählt werden. Technisch erfolgt das Werbe-Tracking in der Regel über Werbe-IDs, bei denen u. a. über Cookies durch die Anbieter von Werbenetzwerken Profile von Nutzern erstellt werden und bei Aufruf einer Website auf Basis des Cookie-Profils die Werbeanzeige geschaltet wird. Durch solche Remarketing-Angebote kann einen Nutzer interessante Angebote angezeigt werden. Vielfach wird das Tracking auch über sog. Browser Fingerprints durchgeführt, bei denen Informationen wie die individuelle Einstellung von Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Zeitzone und installierte Plug-ins genutzt werden, um Nutzer bzw. Nutzergruppen zu erkennen.

Mit Hilfe der Remarketing-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten und zudem Geld mit den Werbeanzeigen zu verdienen. Daneben können wir anhand des Nutzerverhaltens feststellen, welche Bereiche unserer Website u. U. für die Besucher von besonderem Interesse sind, um gezielt Werbung einzublenden. Rechtsgrundlage aufgrund des Einsatzes der erforderlichen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, weshalb wir auch hier vorab Ihre Einwilligung einholen.

Die Details der Anbieter in diesem Verarbeitungsprozess findest Du in Deinen Datenschutz-Einstellungen.

  1. Fonts, APIs und CDN

6.1 Google Fonts

Unsere Webseite nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (Google) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest Du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

6.2 Cloudfront

Unsere Website nutzt das Content Delivery Network (CDN) Cloudfront, ein Dienst der Amazon Web Services Inc. (AWS), 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210 (USA). Dieses CDN stellt Duplikate von Daten einer Website auf verschiedenen weltweit verteilten AWS-Servern zur Verfügung. Dadurch wird eine schnellere Ladezeit der Website, eine höhere Ausfallsicherheit und ein erhöhter Schutz vor Datenverlust erreicht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Durch diesen Abruf werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Amazon ins EU-Ausland übertragen und dort gespeichert. Mehr über die Datenschutz-Maßnahmen von Amazon Web Services erfährst Du unter: https://aws.amazon.com/de/data-protection/ sowie unter: https://aws.amazon.com/de/privacy/.

6.3 iQuery

Auf unseren Internetseiten verwenden wir zudem die Javascript-Bibliothek jQuery, um ebenfalls die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO). Anbieter ist das sog. CDN von Google. Sollte Ihr Browser keine Kopie im Cache gespeichert haben oder aus einem anderen Grund die Datei vom Google CDN herunterladen, so werden wiederum Daten von Ihrem Browser an Google übertragen. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Google, derzeit abrufbar unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Datenverarbeitung bei Anmeldung als Talent

Details über den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung im Rahmen der Anmeldung als Talent findest Du hier.

Soziale Medien und Fanpages

Wir betreiben Auftritte auf mehreren Onlineplattformen und sozialen Netzwerken, um mit potenziellen oder bestehenden Kunden oder Talents zu interagieren, sich mit Interessenten und Nutzern auszutauschen oder Angebote und Leistungen zu bewerben. Hiervon umfasst sind die folgenden Anbieter:

Facebook Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland Zum Facebook Datenschutz

Instagram Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA Zum Instagram Datenschutz

Twitter Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA Zum Twitter Datenschutz/Twitter Opt-out

LinkedIn LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland Zum LinkedIn Datenschutz

XING XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland Zum Xing Datenschutz

Bitte beachte, dass im Falle der Interaktion über die vorgenannten Medien, Daten auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können, wobei sich die Anbieter verpflichten haben, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z. B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer, Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen.

Unsere Fanpages (z. B. auf Facebook) betreiben wir in sog. gemeinsamer Verantwortung mit dem Anbieter. Im Rahmen der Interaktion über unsere Fanpage erhalten wir (von Facebook) Statistikdaten zur Nutzung unserer Fanpages. Hierzu zählen z. B. Angaben über Interaktionen, Likes, Kommentare oder zusammengefasste Informationen und Statistiken (z. B. zu Alter oder Herkunft unserer Follower), die uns helfen, etwas über die Interaktionen mit unserer Seite zu erfahren. Nähere Informationen zu Art und Umfang dieser Statistiken hierzu findest Du im Hinblick auf Facebook in den Facebook-Seitenstatistiken-Hinweisen sowie zu den jeweiligen Verantwortlichkeiten in der Facebook-Seiten-Insights-Ergänzung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Auf Daten, die durch den Anbieter (z. B. Facebook) dabei in eigener Verantwortung nach den eigenen Nutzungsbedingungen von Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir weisen darauf hin, dass beim Besuch der Fanpage Daten von Ihrem Nutzungsverhalten von Facebook und der Fanpage zu Facebook übertragen werden. Nähere Informationen hierzu findest Du in o. g. Datenschutzhinweisen von Facebook.

Soweit uns beim Betrieb der Fanpage personenbezogene Daten von Dir vorliegen, stehen Dir dazu die in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte zu. Solltest Du darüber hinaus Rechte gegenüber Facebook geltend machen wollen, kannst Du Dich über diesen Link direkt an Facebook wenden. Facebook kennt die Details zum technischen Betrieb der Fanpage und die damit verbundene Datenverarbeitung als auch die konkreten Zwecke der Datenverarbeitung und kann entsprechende Maßnahmen umsetzen, wenn Du von Deinen Rechten Gebrauch machst.

Deine Rechte

Du hast das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Dir verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben hast Du das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richtest Du bitte per E-Mail an [email protected] oder an unseren Datenschutzbeauftragten. Darüber hinaus hast Du das Recht, Dich im Falle von Datenschutzverletzungen an eine Aufsichtsbehörde zu wenden.

Hinweise zum besonderen Widerspruchsrecht

Du hast zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die u. a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DS-GVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DS-GVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Möchtest Du von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt ebenfalls eine E-Mail an [email protected] oder an unseren Datenschutzbeauftragten.