Nebenjob-Ranking: Berliner Studierende arbeiten am meisten

Viele Studierende haben einen Nebenjob, um sich ihren Lebensunterhalt zu finanzieren und etwas Geld neben dem Studium zu verdienen. Wo unsere Talents in diesem Jahr am fleißigsten waren und das beste Geld verdient haben, zeigt unsere App-Auswertung: Seit Januar haben unsere Talents insgesamt bereits rund 625.900 Stunden gearbeitet und dabei über 7 Millionen Euro verdient.

Arbeitsstunden pro Talent

Die Berliner Studierenden waren in diesem Jahr bisher die fleißigsten. Im Durchschnitt wurden in der Hauptstadt bereits über 72 Stunden pro Talent gearbeitet – fast doppelt so viel wie in Stuttgart.

Zenjob-ranking-Stunden

Bewertung der Studierenden

Die am besten bewerteten Studierenden kommen aus Leipzig: Unsere Partnerunternehmen gaben ihnen im Durchschnitt 4,8 von 5 Sternen in unserer App.

zenjon-Ranking-Bewertung

Stundenlohn Studierende

In Leipzig haben unsere Talents bisher auch den höchsten Stundenlohn bekommen: Im Durchschnitt haben sie 12,84 Euro pro Stunde verdient. Die Talents aus Bonn, Köln und Dortmund bekommen mit durchschnittlich 11,80 Euro pro Stunde einen Euro weniger.

Zenjob-Ranking-Stundenlohn

Verdienst insgesamt

Insgesamt haben unsere Talents bereits über 7 Millionen Euro in unserer App verdient. Fast die Hälfte davon ging mit 3,4 Millionen Euro an unsere Berliner Studierenden, die aber auch den Großteil unseres deutschlandweiten Talent-Pools ausmachen.

Zenjob-Ranking-Verdienst