Wie läuft bei Zenjob die Bezahlung ab?

Wie funktioniert die Bezahlung?
Hast Du einen Job absolviert, bekommst Du innerhalb einer Woche einen Abschlag von 50% Deines Bruttoverdiensts. Am Ende des Monats berechnen wir Deinen Nettolohn und überweisen Dir diesen abzüglich der bereits gezahlten Abschläge. So hast Du Anfang des nächsten Monats den Rest auf Deinem Konto.

 

Wie viel kann ich verdienen?
Soviel Du möchtest. Du entscheidest, welche Jobs Du annehmen und wieviel Du arbeiten willst.

  1. Unser Ziel ist es Dir innerhalb einer Woche 50% deines Bruttogehalts zu überweisen.

  2. Am Ende des Monats berechnen wir Dein Nettogehalt. Dieses kann je nach Arbeitszeit, Deinen weiteren Einkünften (neben Zenjob) in diesem Monat, Deiner Steuerklasse, Familienstand usw...70% bis 100% des Bruttogehalts betragen. Dein Nettogehalt abzüglich der bereits gezahlten Abschläge hast Du dann zu Beginn des neuen Monats auf Deinem Konto.

  3. Bei Zenjob gehen je nach Anstellungsverhältnis bei uns von Deinem Bruttogehalt Deine individuelle Lohnsteuer ab, die du dir am Ende des Jahres im Rahmen deiner Lohnsteuererklärung bis zu 8.500€ zurückholen kannst. Wir unterstützen dich hier gern bei Fragen und hoffen bald im Rahmen einer Partnerschaft Dir einen Teil der Arbeit abzunehmen.