WARUM HOSTESSEN VON ZENJOB?

Schnell: Fordern Sie mit nur zwei Stunden Mindestvorlaufzeit Ihr Personal an.

clock.png

Flexibel: Bestellen Sie stundenweise Talents und meistern Sie Personalengpässe und Spitzen im Handumdrehen.

flexibel-mitarbeiter-buchen.png

Stressfrei: Die Studenten sind bei Zenjob angestellt und versichert. Sie erhalten lediglich zum Wochenende eine Rechnung und Stundenübersicht.

Qualitativ: Unsere Talente müssen das Zenjob Auswahlverfahren bestehen und werden für die jeweiligen Fachbereiche geschult.

 

Ohne Stress Hostessen engagieren

Sie bereiten eine Messe oder ein Großevent in Berlin vor und benötigen dafür Hostessen? Kein Problem: Zenjob vermittelt Ihnen gern studentische Aushilfen mit Vorerfahrung im Eventbereich.

Die Vorlaufzeit bei einem solchen Auftrag beträgt gerade einmal 24 Stunden, denn dank unserer Studenten-App erreichen wir die passenden potentiellen Hostessen in Windeseile!

Für Sie selbst hält sich der Aufwand dabei in Grenzen, da Anstellungsverträge, Papierkram und Versicherungen auf unserer Seite liegen. Auch unsere Abrechnungsmodalitäten sind denkbar einfach gestaltet: Sie zahlen lediglich die gebuchten Stunden. Keine Grundgebühr, keine Fixkosten. Testen Sie uns gern bei der Umsetzung Ihres nächsten Messeauftritts!

messe-jobs-in-promotion.jpg
hostess-mitarbeiterin-messe.png
promotion-nebenjobs-an-der-messe.jpg

SO FUNKTIONIERT ZENJOB

Woher kommt das Personal?

Unsere Mitarbeiter sind fast ausschließlich Studenten. Sie werden bei Zenjob „Talente“ genannt und anhand der eigenen Vorlieben, Erfahrung und Kompetenzen fachgerecht eingesetzt. 

Wie fordere ich Personal an?

Ganz einfach: Sobald Sie Bedarf haben, senden Sie uns telefonisch oder online Ihre Personalwünsche zu. 

Innerhalb weniger Stunden finden wir für Sie passende Mitarbeiter, schlagen Sie Ihnen vor und senden Ihnen die Wunschkandidaten zu. 

Wann und wie wird abgerechnet?

Abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Unsere Abrechnung erfolgt stets nach geleisteter Arbeit und jeweils wöchentlich zum vereinbarten Regelsatz. Bezahlt werden nur die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden.